Apfel Dessert mit Honigkrokant

Ein schnell gemachtes Dessert, wenn ihr mal fix etwas in der Küche zaubern möchtet ist dieses Rezept perfekt.

Das Dessert ist lecker und auch noch gesund. Die Äpfel geben dem Sahne-Quark eine herrlich fruchtige Note, Zimt rundet das ganze ab und für Naschkatzen ist dann das süße, leckere Honig Karamell, mit gerösteten Sonnenblumenkernen das I-Tüpfelchen auf dem ganzen.

In einem sauberen Marmeladenglas (oder ein anderes sauberes Schraubglas) könnt ihr diese Leckerei auch mit zur Arbeit, zum Picknicken und auf die Terrasse mitnehmen.

Zutaten für 4 Portionen:

  • 8 EL Sonnenblumenkerne
  • 5 säuerliche Äpfel
  • 2 EL Honig
  • 25g Zucker
  • 1 Prise Zimt
  • 280g Quark
  • 200g Sahne
  • 1 Päckchen Vanillezucker


Zubereitung:

Die Sonnenblumenkerne ohne Fett in einer Pfanne rösten, den Honig dazugeben. Wenn sich der Honig aufgelöst hat, das Krokant sofort auf ein Backpapier geben und erkalten lassen.

Äpfel schälen, vom Kerngehäuse befreien und würfeln. Mit ganz wenig Wasser in einem Topf, ca. 5-10 Minuten gar dünsten. Mit Zucker und Zimt vermengen und abkühlen lassen.

Quark mit Vanillezucker glatt rühren. Sahne steif schlafen und unter den Quark heben.

Die Quarkcreme in ein Glas füllen. Nach Belieben mit dem Apfelkompott schichten.

Krokantmasse vom Backpapier lösen und klein hacken (oder mit den Fingern brechen – ist aber eine klebrige Sache) und auf dem Dessert verteilen.

2 Gedanken zu “Apfel Dessert mit Honigkrokant

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s