Naschwerk
Hinterlasse einen Kommentar

Melonen-Schokibruch

Das zweite Leben des Osterhasen

Was macht man mit zu Bruch gegangenen Osterhasen? Jup, richtig, einschmelzen und mit getrockneten Früchten, Nüssen und Zuckerdeko nach Wahl aufpimpen. Verschenken würde ich einen Hasi nicht mehr, wenn ihm ausversehen in der Einkaufstasche das Ohr zerquetscht wurde. Sieht etwas komisch aus, wenn im Osternest so ein Unfall sitzt.

Mein Mann schafft es immer „Tetris Mäßig“ alle Einkäufe perfekt zu sortieren, so dass alles passt und nichts klemmt. Ich mache das nicht. Bei mir kommt der Einkauf so in den Beutel oder in den Rucksack wie es grade passt. Natürlich achte ich darauf das die schweren Sachen nach unten kommen, aber das war es dann auch schon.

Ich hatte noch kandierte Melone zuhause und habe das einfach kombiniert. Diese Geschmackskombi ist sehr interessant. Die kandierte Melone hatte ich beim Aldi gekauft. Ich weiss leider den Markennamen nicht mehr. Sonst bekommt man im Supermarkt ja eher  das Standartzeug wie Aprikosen, Apfelringe, Bananenchips etc. Daher habe ich bei den Melonen gleich zugegriffen. Wie man Schokolade am besten verarbeitet könnt ihr hier nachlesen: Schokolade temperieren

Einen Teil der Schoki werde ich für die Qualitätskontrolle gleich selber vernaschen, natürlich nur um auch wirklich sicher zugehen das sie schmeckt. Die zweite Hälfte bekommt mein Mann als Stresskiller für die Arbeit mit.

Habt ihr schon einmal Schokoladen Bruch hergestellt? Wenn ja, womit pimpt ihr eure Schoki am liebsten?

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s