Kuchen und Torten
Hinterlasse einen Kommentar

Erdbeer-Vanille-Milchshake Kuchen

Dieser Kuchen besteht aus zwei verschiedenen Böden. Einmal Erdbeerkuchen und einmal Vanillekuchen. Das ganze ist gefüllt und umhüllt mit einer leckeren Sahne-Frischkäsecreme. Dekoriert mit Zartbitterschokolade und Erdbeeren. Die süßen, kleinen Früchte haben ja im Moment Saison und ich kann gar nicht genug von ihnen bekommen.

Die Böden backt ihr am besten einen Tag vorher, damit sie gut auskühlen können, bevor ihr sie schneidet.

Zutaten:

Erdbeerboden

  • 200g Erdbeeren (püriert)
  • 90 ml Milch
  • 175 g Butter
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 110g Zucker
  • 3 Eier
  • 280g Mehl
  • 1TL Backpulver

Vanilleboden

  • 175g Butter
  • Mark von einer Vanillestange
  • 110g Zucker
  • 3 Eier
  • 250g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 90 ml Milch

Frosting

  • 400g Sahne
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 175g Frischkäse (natur)
  • 2 EL Zucker
  • Zartbitter Schokolade (z.B. Hachez )
  • Erdbeeren
  • etwas rosa Lebensmittelfarbe (Pastenfarbe)
  • 1 TL Backpulver 

DSC02155

Zubereitung

Die Zutaten für die Kuchenböden jeweils mit einem elektrischen Rührer zu einem glatten Teig verarbeiten und in einer Kastenform bei 180 Grad 45 Minuten (getrennt) backen.

Unbedingt Stäbchenprobe machen, ob der Kuchen durch ist.

Wenn beide Kuchen gebacken sind, aus der Form nehmen und 4-5 Stunden, am besten über Nacht auskühlen lassen.

Böden mit einer Tortensäge waagerecht schneiden.

Den Frischkäse mit dem Zucker glattrühren und mit der Pastenfarbe einfärben.

Sahne mit Vanillezucker steif schlagen und zu der Frischkäsemasse geben. Zu einer glatten Masse verarbeiten.

Die Kuchenböden schichten und jeweils zwischen zwei Böden 2-3 EL von der Sahne-Frischkäsecreme verteilen und glattstreichen. Danach den Kuchen rundherum mit der restlichen Creme einstreichen.

Den Kuchen für 3 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Schokolade im Wasserbad schmelzen und damit den Kuchen dekorieren. Hierbei müsst ihr schnell sein. Die Schokolade wird sehr schnell fest, da der Kuchen ja kalt aus dem Kühlschrank kommt.

Ein paar Erdbeeren darauf verteilen. 

Und dann schmecken lassen.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s