Deutsche Buttercreme

Ein Klassiker der immer schmeckt.

Ihr könnt die Buttercreme zum befüllen eurer Torten nutzen oder um die Torte fondanttauglich zu machen. Ich habe in diesem Rezept Vanillepuddingpulver genommen. Ihr könnt es natürlich auch mit Schokoladenpudding, Erdbeerpudding, Mandelpudding oder was auch immer machen. Die Vorgehensweise bleibt gleich.

Zutaten:

  • 250 g Butter (zimmerwarm)
  • 500 ml Milch
  • 100g Zucker
  • 1 Pck. Vanillepuddingpulver

Zubereitung:

Aus Zucker, Puddingpulver und Milch einen Pudding kochen. Den Pudding in eine Schale füllen und mit Frischhaltefolie abdecken. Wichtig ist, dass die Frischhaltefolie direkt auf dem Pudding liegt, ihn also berührt! Damit sich keine Haut bildet. Den Pudding und die Butter ins gleichen Zimmer stellen, damit sie beide die gleiche Temperatur haben. Wenn der Pudding auf Raumtemperatur abgekühlt ist, könnt ihr weiter machen.

Die Butter mit einem elektrischen Rührer cremig aufschlagen und nach und nach esslöffelweise den Pudding zugeben.

 

3 Gedanken zu “Deutsche Buttercreme

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s