Käsestangen

Ein schneller, pikanter Snack für den TV-Abend

Abends TV gucken ohne etwas dabei zu knabbern, geht für mich gar nicht. Ich brauche immer eine Kleinigkeit dazu. Eine gelungene Abwechslung zu Chips oder klein geschnibbeltem Gemüse sind diese Käsestangen. Inklusive Backzeit hat man sie in 30 Minuten fertig. Luftdichtverpackt schmecken sie auch nach ein paar Tagen noch gut.

Im Moment schaue ich mir die zweite Staffel von Breaking Bad an. Da werden die Knabbersachen von meinem Mann und mir nur so weg geatmet. Kennt ihr das auch? Man stellt eine volle Schale auf den Tisch und merkt gar nicht wie man reingreift, weil die Serie so spannend ist und schwups ist die Schale auch schon leer. Ich liebe gute Serien. Leider kann man das Fernsehprogramm meiner Meinung nach total vergessen. Ich schaue mir meine Serien daher mit Amazon Prime oder Netflix an. Vor Breaking Bad hatte ich „Stranger Things“ (Netflix) – die war wirklich der Hammer und ich warte nun schon sehnsüchtig auf Staffel 2, und „Luzifer“ (Amazon Prime) – eine wirklich sexy Verkörperung des Teufels mit eine´m tollen sarkastischem Humor. Auch hier wird Staffel 2 sehnsüchtig erwartet.

Was schaut ihr euch gerne an?

Damit ihr euch für euren nächsten TV Abend, diese leckeren Käsestangen auch backen könnt, möchte ich euch das Rezept nicht vorenthalten.

Zutaten:

  • 125g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Currypulver
  • 50g Butter
  • 50g frisch geriebener Gouda
  • 1 Ei + 1 Eigelb
  • Mohn- und Kreuzkümmelsamen zum bestreuen

Zubereitung:

Mehl, Salz und Currypulver in einer Schüssel vermengen. Die Butter hinzufügen und alles zu einer feinkrümeligen Mischung verkneten. Den Käse , sowie das Ei zugeben und alles zu einem Teig verarbeiten.

Den Backofen auf 200 Grad Ober/Unterhitze vorheizen.

Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 5 mm dick ausrollen und in 7 cm lange und 1 cm breite Streifen schneiden. Diese an den Seiten leicht eindrücken und auf ein mit Backpapier ausgelegten Backblech legen.

Die Stangen mit dem Eigelb bepinseln und mit Mohnsamen und Kreuzkümmelsamen bestreuen.

Die Stangen im Backofen 10-15 Minuten backen, bis sie goldbraun sind. Dann zum Auskühlen auf ein Kuchengitter legen.

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s