Alle unter Erdbeere verschlagworteten Beiträge

Beeren vs. Rhabarber | schneller Blechkuchen

Bei dieser Wärme im Moment habe ich keine Lust lange in der Küche zu stehen. Ich weiß nicht wie es bei dir aktuell ist, aber hier in Bremen haben wir seit über 3 Wochen täglich über 28 Grad. Verstehe mich nicht falsch. Ich finde es super. Normalerweise haben wir hier im Norden eher einen nassen Frühling. Wenn es nicht nass ist, ist es kalt oder grau. Daher freue ich mich echt mega über das geile Wetter. Aber lange in der Küche stehen und aufwendig backen und kochen ist dann eher nicht so meins, wenn man am Wochenende oder Abends nach der Arbeit viel besser irgendwas draussen machen kann.

Ein Herzenswunsch…

…war es von mir nach langer, langer Zeit endlich mal wieder Zeit zum Backen zu haben. Und wenn schon, dann auch richtig. Also gleich den ganzen Tag Zeit nehmen und eine schöne Motivtorte machen. Das habe ich mir so lange mal wieder gewünscht und mir vor kurzem auch endlich mal wieder die Zeit dafür genommen. Im Moment kommt mein Hobby leider viel zu kurz. Generell ist Freizeit im Moment ein Luxus, von dem ich nicht viel habe. Ich habe umso mehr gemerkt wie sehr meine Seele diese Ruhe, beim modellieren gebraucht hat, als ich es gemacht habe. Diese Torte zu machen war für mich

Erdbeer-Milchschnitten

Lecker süße Erdbeeren geküsst von einer Honig-Milchcreme Wenn ihr diese Milchschnitten einmal probiert habt, werdet ihr nie wieder welche im Supermarkt kaufen. Die leckeren Happen sind ganz easy zu machen und was noch viel schöner ist: man weiss was drin ist 😉 Frei von Aromen und Verdickungsmittel und was man sonst noch so findet in den meisten Lebensmitteln. Wenn ihr nicht so gerne Erdbeeren mögt, oder einfach keine Erdbeer Saison ist, kann man natürlich auch anderes Obst nehmen. Meine nächsten Schnitten werde ich mit weißem Pfirsich probieren und danach mit Banane.

Kleine Erdbeerhappen

Eine kleine Versuchung Diese kleinen Köstlichkeiten waren eine Resteverwertung. Ich hatte noch etwas Schokoladenboden über, Rezept siehe hier : Schokoladenkuchen Dazu habe ich eine Buttercreme gemacht, Rezept siehe hier: Milchmädchen Buttercreme Den Schokoladenkuchen habe ich in kleine quadratische Häppchen geschnitten, mit einem Spritzbeutel und Sterntülle die  Buttercreme in kleinen Wirbeln drauf gespritzt und mit einer Erdbeere dekoriert. Tadaaa! Fertig und Saulecker! Die Häppchen haben genau die richtige Größe um mal eben so im Mund zu verschwinden *schwups und weg*. Ihr könnt natürlich auch anderes Obst eurer Wahl nehmen oder etwas komplett anderes zum verzieren benutzen (Kekse, Fudge, Zuckerdeko….) Viel Freude beim vernaschen