Tipps & Tricks

Für das Steifschlagen von Eiweiß muss die Schüssel fettfrei sein. Es darf auch kein    Eigelb mit in die Schüssel kommen. Sonst gelingt es nicht! Gebt immer noch eine Prise Salz dazu. Dadurch wird der Eischnee fester.

Wird Mürbeteig als Kuchenboden verwendet am besten vor dem Backen mit einer Gabel mehrmals einstechen. Dadurch können sich keine Blasen bilden.

Wollt ihr eine große Menge Sahne steif schlagen, teilt die Masse auf mindestens zwei Portionen auf. Sonst rührt ihr sehr lange und die Masse wird zusätzlich nicht richtig fest.

Teige mit Backpulver am besten immer sofort backen. Stehen sie zu lange verliert der Teig an Backkraft.